Gil Eannes 1955, Portgals erstes Hospitalschiff

Das Schiff diente bis 1973 als Unterstützung der portugiesischen Kabeljaufischer im Nordatlantik. Das schiff liegt seit 1998 in Viana do Castelo als Museumsschiff.

Die Gil Eannes ist 98.45 m lang und 13.72 m breit. Der Tiefgang beträgt 5.49m. Mit ihren 2 Fairbanks Dieselmotoren mit je 1400 PS erreichte das Schiff eine Höchstgeschwindigkeit von 12.5 Knoten. Die Besatzung bestand aus 72 Offizieren und Mannnschaften. Das Schiff bot Platz für 6 Passagiere und 74 Patienten.

Schreibe einen Kommentar